Gewinnen beim Black Jack

Was ist Black Jack? Ist Black Jack ein Spiel auf gut Glück oder eines bei dem man Erfahrung braucht?

Vor einiger Zeit habe ich auf dem Geschichte-Kanal im Fernsehen eine Dokumentation über das MIT Black Jack Team gesehen. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde die Idee in den 70er Jahren entwickelt. Ein Professor führte eine Lehrveranstaltung durch, in der er lehrte wie man richtig Black Jack spielt und damit Geldverdient, mit dem Ziel ein geeignetes Team zusammenzustellen um das Casino zu besiegen. (Vielleicht einer der ältesten Träume in der Geschichte und einer der Gründe warum Casinos, on- sowie offline, so profitabel sind.) Nach einiger Zeit wählte der Professor eine Gruppe von Studenten aus und begann mit einem entsprechenden Training. Er lehrte ihnen alles, was man zu Black Jack wissen muss, alle Strategien, die Mathematik des Spiel, das Kartenzählen, Wetteinsätze beim Black Jack und noch vieles mehr.

Er glaubte daran, dass man Geld mit Black Jack verdienen kann, wenn man nur eine geeignete Gruppe an Spielern hat, die das Spiel nach seinen Strategien spielen. Die meisten Spieler der Gruppe verlieren, doch ein oder zwei Spieler gewinnen und können mit dem Gewinn den Verlust der anderen decken und sogar am Ende Profit machen. Das finale Team, welches über ein intensives Trainingsprogramm bis an ihre Grenzen getestet wurden, mussten über viele Stunden hinweg in einer sehr geschäftigen Umgebung, abgelenkt von schönen Frauen oder gutaussehenden Männern, Angebote von Freigetränken Black Jack spielen. Er bereitete das Team sozusagen auf alle möglichen Situationen vor, die in einem richtigen Casino vorkommen können.

Der Professor und sein Team brauchten zum Starten ein entsprechendes Startkapital, um den Plan in die Realität umzusetzen. Er war auf der Suche nach einem Investor für das MIT Team und wurde auch fündig. Nachdem die Finanzierung in trockenen Tüchern war, brachen sie alle nach Vegas auf. Sie entschieden sich für ein Casino und setzten ihren Plan um. Die beteiligten Spieler generierten Gewinne sowie Verluste, aber am Ende machten Sie jede Menge Geld mit ihrem Spiel. Was bedeutet das nun für Spieler die Black Jack spielen?

Kann man wirklich das Casino besiegen? Ja! Wie der Herr Professor bewiesen hat, aber nur mit einem ausgesuchten und trainierten Team, welches gewillt ist über viele Stunden hinweg Black Jack zu spielen, ohne einen einzigen Fehler zu machen, um nicht unangenehm aufzufallen, so dass wohlmöglich das Vorhaben aufgedeckt wird. Hat man dann auch noch genügend Startkapital, ist es so gut wie sicher, dass man das Casino besiegen kann. Das MIT Team hat es ja bereits bewiesen. Falls Sie ein durchschnittlicher Black Jack Spieler mit einem durchschnittlichen Gehalt und alleine, dann liegen die Gewinnchancen beim durchführen von 100 Spielen bei etwa 43%, die Bank hat 48% und 9% sind im Stillstand (vereinfacht und basierend auf die Anwendung von einfachen Strategien).

Spielen Sie bei Casino Euro mit 10 Cents oder 500 Euro Einsätzen. Platinum Play bietet Triple 7's Black Jack an, eine Variante mit einem progressiven Jackpot, meistens über 20'000.

Ist Roulette ein Spiel für Sie, dann klicken Sie hier. Lesen Sie die Geschichte wieso dieser Spieler nur 800 Euro anstatt 60'000 Euro gewonnen hat.

Casino Empfehlungen © 2016