Schwarze Liste ‐ oder nicht empfehlenswert

Casino Schwarze Liste

Leider kommt es im Leben immer mal wieder vor, dass man auf Mitmenschen, Unternehmen oder Organisationen trifft, die es mit ihren ethischen Grundsätzen und den Geschäftspraktiken nicht sonderlich ehrlich meinen. Auch für die Welt der Online-Kasinos gilt diese Regel. Und so kommt es selbst dort von Zeit zu Zeit vor, dass ein Kasino seine Mitglieder unfair bedient und mit etwas zwielichtigem Geschäftsgebaren hantiert. Immer wieder erregen solche Vorwürfe unsere Aufmerksamkeit. Bei anderen Anbietern hingegen scheint der Ruf unbefleckt, aber dennoch gibt es immer wieder Gerüchte, die Sie daran hindern, dort zu spielen. Doch nur wer gut informiert ist, weiß stets, in welchem Kasino er fair behandelt wird.

Aus diesem Grund haben wir die nachfolgende Liste erstellt und hoffen, dass Sie damit weitere Probleme mit unseriösen Kasinos vermeiden und jede Minute des Spielens inständig genießen können, die sie online verbringen.

  • Best Casino: Dieses Kasino steht im Verdacht, den Vorgang zur Bestätigung einer Zahlung dafür zu nutzen, die dem Spieler zustehenden Summen tatsächlich nicht auszuzahlen, Gewinne einzubehalten und nicht auf Anfragen ihrer Mitglieder zu antworten oder in der Kommunikation mit den Überwachungsorganisationen auf solche Probleme einzugehen.
  • Betfair Casino: Vor diesem Kasino müssen wir ausdrücklich warnen. Denn gerade im Umgang mit dubiosen Geschäftspraktiken bei der Vergabe von Bonusaktionen, die den Einsatz von 10x auf 20x erhöhen, sind Zweifel angebracht. Ebenso wurden Gewinne einbehalten und Benutzerkonten gesperrt. Darüber hinaus gab es häufiger den Vorwurf an eine Vielzahl von Spielern, sie hätten die Bonusvorteile missbraucht – erhoben wurden diese Unterstellungen gegenüber der in Malta ansässigen LGA. Diese Überwachungsbehörde ist dafür jedoch nicht zuständig. Zwar handelt es sich bei Betfair um ein börsennotiertes Unternehmen, aber Sie sollten selbst entscheiden, ob Sie hier erwünscht sind und Ihre Gewinne sowie die zuvor von Ihnen getätigten Einsätze nicht ohnehin einbehalten werden. Wozu also ein Risiko eingehen?
  • Casino 770: Gegenüber diesem Anbieter gab es in der Vergangenheit zahlreiche Beschwerden dahin gehend, dass Auszahlungen nicht getätigt und Gewinne einbehalten wurden. Auf verschiedene Nachfragen hat das Kasino bislang jedoch nicht reagiert. Aber wie sagt man so treffend: Wo Rauch ist, da befindet sich stets auch Feuer. Es ist daher Vorsicht angeraten.
  • Casino Rewards Group: Zu dieser Gesellschaft zählen Kasinos wie etwa das Zodiac, das Golden Tiger, das Classic Casino, das Nostalgia Casino, das Aztec Riches, das Villento, das Yukon Gold und noch viele weitere mehr. Diese haben sich aus dem Geschäft zurückgezogen, wodurch die Casino Rewards Group die Unternehmen erwarb. Geht es allerdings um die Auszahlung, sieht es nicht mehr ganz so spendabel aus. Denn es werden wöchentlich maximal 4.000 Dollar ausbezahlt – wer mehr als diese Summe gewonnen hat, kann also lange auf die Überweisung warten. Einige der Kasinos bedienen sich sogar fast krimineller Regeln für die Bonusprogramme. Seien Sie daher vorsichtig, ehe Sie spielen. Lesen – und verstehen – Sie alle Regeln, die Sie auf dieser Seite finden.
  • Grand Privé Casinos: Viele Kasinos zählen zu dieser Gruppe und werden von ihr betrieben. So wie die Häuser Grand Bay, Lake Palace, Belle Vegas, Fortune Junction, Jackpot Wheel, Jupiter Club, Villa Fortuna und das Roadhouse Reels. Viele Vorwürfe wurden gegen diese Kasinos bislang erhoben. Sie alle können auf den Webseiten der Überwachungsorganisationen nachgelesen werden. Die Anbieter werden dort als skrupellos bezeichnet. Bonuszahlungen werden den Mitgliedern vorenthalten, treuen Kunden wurde der Missbrauch von Bonusaktionen vorgeworfen, Guthaben warten lange auf ihre Auszahlung – sofern diese überhaupt jemals stattfindet – und im Allgemeinen verhalten sich die Kasinos sehr dubios. Zwar gehörten sie einst zu Microgaming, werden aber momentan von der deutlich schwächeren BetOnSoft betrieben. Es gibt somit also keinen Grund, hier aktiv zu spielen.
  • Might Slots Casino: Wie tief ist dieses einst große Kasino gefallen? Auszahlungen werden verzögert, Nachfragen ignoriert und Gewinne einbehalten. Das Haus sollte gemieden werden.
  • Rushmore Group: Hierbei handelt es sich um den Betreiber vom Rushmore Casino, Cherry Red, Pure Vegas, Slots Oasis, Slotsville und den Euro City Kasinos. Lange Wartezeiten bei der Auszahlung wurden von den Spielern beklagt, die sich über einige Monate verzögern konnten. Diese Vorwürfe wurden von der Gesellschaft halbherzig hingenommen, scheinen dort also nicht unerwünscht zu sein. Spielen Sie hier besser nicht.
  • Sloto'cash Casino: An sich kein schlechtes Kasino und es lassen sich viele positive Meinungen darüber finden. Dennoch wird auch hier von verdächtigen Bonusbedingungen berichtet, ebenso wie von verzögerten Antworten auf Nachfragen der Mitglieder.
  • Slots Jackpot: Selbst der Gewinn des Jackpots nützt Ihnen nichts, denn die Summe wird nicht ausbezahlt. Auch hier werden Gewinne einbehalten und Nachfragen blieben über Monate unbeantwortet. Auch dieses Kasino sollte man meiden.
  • RTG Casinos: Ehe Sie bei RTG spielen, sollten Sie Folgendes erfahren: Wird ein Jackpot geknackt und verweigert RTG dessen Auszahlung, behält das Kasino den Gewinn schlichtweg ein, ohne ihn zurück in den Jackpot fließen zu lassen. Beispiel gefällig? Als bei „Sloto cash“ kürzlich 12.400 Dollar gewonnen wurden, verweigerte das Kasino die Auszahlung mit der Begründung, dass der Spieler mit mehr Einsatz als den erlaubten 6,50 $ pro Runde gespielt habe – das wäre gegen die Regeln. Jene sollten also sehr aufmerksam gelesen werden.

Bei dieser Liste handelt es sich um einen Teil aller Kasinos, denen Sie mit Vorsicht begegnen oder die Sie besser gänzlich meiden sollten, wenn Sie online spielen. Halten Sie sich daher an die auf dieser Seite gegebenen Hinweise und Ratschläge. Bedenken Sie stets, dass selbst seriöse Kasinos sich oft nicht des einen oder anderen Vorwurfes erwehren können – aber sie sollten wenigstens versuchen, diese schnellstmöglich auszuräumen und für Aufklärung zu sorgen. Erst damit schaffen Sie die Grundlage, dass Sie und ihr Geld dort gut aufgehoben sind. Erfolgreiches Spiel!

Casino Empfehlungen © 2016